Tag der offenen Tür – volles Haus in neuen FDP-Büros in der Kirschgartenstraße

                                        Von links nach rechts: Johannes Baron, Kreisbeigeordneter, Bettina Stark-Watzinger, Mitglied des Bundestages,
Andreas Kärcher, Fraktionsvorsitzender der FDP-Hofheim mit Sohn und Dirk Westedt , Vors. der Kreistagsfraktion der FDP

Der Öffentlichkeit meist unbekannt sind die verschiedenen Ebenen und Strukturen politischer Parteien gerade auf regionaler oder kommunaler Ebene. Aus diesem Grund aber auch um die neuen Büroräumlichkeiten vorzustellen und einen Blick „hinter die Kulissen“ und auf die Arbeit einer Partei zu erlauben, luden die Freien Demokraten letzten Samstag zu einem Tag der offenen Tür ein.

Einladende waren Johannes Baron, Kreisbeigeordneter und Parteichef der FDP im MTK, der Bürgermeister von Hochheim Dirk Westedt, MdB Bettina Stark-Watzinger und der Fraktionsvorsitzende der FDP Hofheim, Andreas Kärcher. Trotz winterlichen Wetters fanden sich zahlreiche Gäste in der Kirschgartenstraße 13 a in Hofheim ein. Hierzu gehörten Landrat Michael Cyriax, die Hofheimer Bürgermeisterin Gisela, Parteifreunde und Neugierige.

Johannes Baron, Kreisbeigeordneter und Landrat Michael Cyriax

FDP-Mann Baron hob die guten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit der FDP im Main-Taunus-Kreis hervor, die durch die gemeinsam von Kreisgeschäftsstelle, Ortsverband Hofheim und der Bundestagabgeordneten Bettina Stark-Watzinger unter einem Dach genutzten Büroflächen gegeben sind.

Es gab reichlich Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen und um einen Blick hinter die Kulissen einer politischen Partei zu werfen. Die Gäste nutzten den Besuch zu angeregten Gesprächen über aktuelle nationale wie auch regionale Themen bei Kaffee, Kuchen und einer kräftigen Gulaschsuppe.


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.