Spitzenergebnis für Spitzenkandidatin

„Gratulation zum Spitzenergebnis. Das ist ein gutes Vorzeichen für die anstehende Wahl zur Landesvorsitzenden der FDP und für die Nominierung zur Spitzenkandidatin auf der Landesliste zur Bundestagswahl“, so der Vorsitzende der Freien Demokraten im Main-Taunus-Kreis, Johannes Baron, nach der Bekanntgabe des Ergebnisses für Bettina Stark-Watzinger. Mit 95 Prozent hatten die Mitglieder der FDP aus dem Bundestagswahlkreis Main-Taunus sie zu ihrer Wahlkreiskandidatin bestimmt.

Zuvor ging die Bad Sodenerin in einer Rede auf aktuelle politische Themen ein. So dürfe die Bewältigung der Covid 19-Pandemie nicht zu einem Wohlstandsverlust führen. Notwendiges zur Eindämmung der Krise müsse kurzfristig zwar vom Staat geleistet werden. Langfristig dürfe es aber dadurch nicht zu einer zu großen Belastung von Wirtschaft und Bürgern kommen. Schwerpunkte ihrer zukünftigen politischen Arbeit werden daher Finanzpolitik und Haushaltssicherung, Bildungsfragen und Digitalisierung sein. Stark-Watzinger ist aktuell Parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion.

Turnusmäßig neu wurde der Kreisvorstand der FDP-MTK von den Mitgliedern bestimmt. Mit 93 Prozent der Stimmen wurde der bisherige Vorsitzende Johannes Baron in seinem Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurde Claudia Schütz (91 Prozent), Marcel Wölfle (90 Prozent) und Florian Conrad (75 Prozent) gewählt. Der Dank der Versammlung galt Gaby Thiel, die nach vielen Jahren großen Engagements nicht mehr als Stellvertreterin kandidierte. 98 Prozent der Stimmen erhielt Michael Genthner bei seiner Wiederwahl zum Kreisschatzmeister. Elf Beisitzer und ein Europa-Beauftragter machen den Vorstand für die kommenden zwei Jahre komplett.

„Wir werden uns jetzt an die Vorbereitung der Kommunalwahlen machen. Wir wollen mit einer guten Kandidatenliste und einem liberalen Programm allen Wählerinnen und Wählern ein attraktives Angebot machen“, so Baron, der auch Kreisbeigeordneter ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier blicken zwei nach vorne. Bettina Stark-Watzinger,
Wahlkreiskandidatin für die Bundestagswahl mit
FDP Main-Taunus Kreisvorstand Johannes Baron

 

 

Großes Dankeschön an Gaby Thiel

 

Listen, Listen, Listen

 

 

 


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.