„Eurotalk 19“ Hoffest der FDP Main-Taunus mit Dr. Stefan Ruppert und Dirk Tiemann

Wieder einmal ein gut besuchter und gut gelaunter Abend bei den Freien Demokraten.

Gastredner Dr. Stefan Ruppert, Landesvorsitzender der FDP Hessen, fasste seine Eindrücke zu den jetzigen Europawahlen zusammen und bedauert einen gefühlten „Wohlstands-Ruhestand“, wenn es um das Behalten und Weiterentwickeln der europäischen Idee geht.
Gerade aus Berlin zurückgekommen, hatte er eigentlich dort erwartet, dass die Kanzlerin zu einer Feststunde „70 Jahre Grundgesetz“ einlädt. Leider nein, stattdessen gab es nur eine überschaubare Kaffeetafel auf Einladung des Bundespräsidenten.

Sein Bezug zu Europa: „Ist uns eigentlich klar, was wir in Europa zu verteidigen haben?“

Bei Klick startet das Video

Dirk Tiemann, unser „Eurofighter“ zieht als Resümee zu seinem Auftritt als Europakandidat, dass ihm der Wahlkampf viel Freude bereitet hat. Er berichtete von seinen Gesprächen in Schulen, einem Altenheim, beim DGB und auf zahlreichen Wahlständen.

Bei Klick startet das Video

Ein ganz besonderer Dank ging an Kurt den Grillmeister und an Katja Gauf für die Organisation des informativen

und geselligen Abend in der Kreisgeschäftsstelle.

 

 

 

Kreisvorsitzender der FDP Main-Taunus, Johannes Baron, begrüßt mit den beliebten Erdbeeren aus dem MTK.

Gastredner Dr. Stefan Ruppert. Links im Bild Dirk Westedt, Fraktionsvorsitzender, rechts Dirk Tiemann, Europawahlkandidat der FDP in Hessen.


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.