70 Jahre FDP: Wir haben einen historischen Auftrag

Im südhessischen Heppenheim wurde am 11. und 12. Dezember 1948 die Freie Demokratische Partei gegründet. Dreizehn liberale Landesverbände der drei westlichen Besatzungszonen trafen sich im Kurmainzer Amtshof, um die FDP als gesamtdeutsche Partei zu gründen. An diese Anfänge vor siebzig Jahren haben die Freien Demokraten in einem Festakt erinnert. Der Gedanke des „nie wieder“ habe die Politiker nach dem Zweiten Weltkrieg angetrieben, sagte FDP-Chef Christian Lindner am Samstag im Kurmainzer Amtshof. Nach „der vollständigen politischen und moralischen Katastrophe“ hat sich die Partei damals an den Aufbau eines neuen Systems gemacht. Seitdem hat die Partei eine wechselvolle Geschichte durchlebt.

 

„Wir sind seit 70 Jahren auf der Suche nach dem Besseren. Denn wir wissen: Auch die neuste Idee wird irgendwann alt. Was aber niemals alt wird, ist neues Denken.“

Christian Lindner

Hier geht es zur Sonderseite: 70 Jahre FDP


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.